Sie haben keine Artikel im Korb.
Versand nach
Währung
Sprache

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Waterworld Aquaris


Amraserstraße 1 - 6020 Innsbruck - Österreich (im folgenden „Aquaris“ genannt)
gültig ab 1.8.2009

 


Nachstehende Bedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen. Soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart wurde, gelten die dem Vertragspartner bekannt gegebenen AGB von Aquaris. Der Vertragspartner stimmt zu, dass im Fall der Verwendung von AGB durch ihn im Zweifel von den Bedingungen von Aquaris auszugehen ist, auch wenn die Bedingungen des Vertragspartners unwidersprochen bleiben. Vertragserfüllungshandlungen von Aquaris gelten insofern nie als Zustimmung zu den Bedingungen des Vertragspartners. Sämtliche Vereinbarungen, nachträgliche Änderung, Ergänzungen, Nebenabreden usw. bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. 

0. IMPRESSUM
Waterworld Aquaris
Mag. Karl-Heinz Rieder
Amraserstr. 1
6020 Innsbruck
Österreich (Austria)

Öffnungszeiten unseres Ladenlokales in Innsbruck Montag bis Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr

Aus dem Ausland erreichen Sie uns unter: Tel: 0043.512.353609 oder

Innerhalb Österreichs erreichen Sie uns unter: Tel: 0512.353609 oder

Infos, Datenauskünfte und Beschwerden: info@aquaris.at

Per Fax, Telefon und e-mail sind wir rund um die Uhr erreichbar. Ebenso kann ein Anrufbeantworter besprochen werden, wir rufen zurück, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Mitglied der Österreichischen Wirtschaftskammer, Fachgruppe Handel
Firmensitz: Innsbruck, Rechtsform: Einzelunternehmen
Aufsichtsbehörde gem. ECG: Magistrat Innsbruck
Gewerberechtliche Vorschriften: Gewerbeordnung (www.ris.bka.gv.at)
Freiwilliger Verhaltenskodex: www.guetezeichen.at
Medieninhaber, Herausgeber und Verleger: Mag. Karl-Heinz Rieder
Adresse: siehe oben
Unternehmensgegenstand: Handel mit Waren, Groß- und Einzelhandel
Geschäftsführer: Mag. Karl-Heinz Rieder

Unsere Umsatzsteueridentifikationsnummer lautet: ATU 41622400

1. ANGEBOTE UND PREISE
Die Angebote von Aquaris sind freibleibend und in der Regel einen Monat gültig. Davon abweichende Vereinbarungen können schriftlich vereinbart werden. In der Regel gelten die ausgewiesenen Preise von Aquaris vorbehaltlich Irrtümer und Druck(Tipp)fehler. Für Großabnehmer (Wiederverkäufer & Vereine) können spezielle Rabattvereinbarungen getroffen werden. Ein Skontoabzug oder spezielle Rabattvereinbarungen werden nur im Rahmen und aufgrund schriftlicher Vereinbarung anerkannt. 

Bei gravierenden Änderungen der Kalkulationsgrundlagen von Aquaris (Zölle, Bezugskosten, Einkaufspreise, Lohn- & Materialkosten; Währungsschwankungen...) können die Preise jederzeit angepasst werden. Alle Online genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Wiederverkäufer erhalten auf Anfrage eigene Wiederverkäuferzugänge mit Preislisten ohne Umsatzsteuerberechnung.

2. EXPORT
2.1. EXPORT IN EU-LÄNDER
Beim Export in EU-Länder gilt die österreichische Umsatzsteuer (10% / 20%) mit Ausnahme folgender Länder: o) Deutschland (siehe 2.3.)

2.2. EXPORT IN DIE SCHWEIZ BZW. NICHT-EU-LÄNDER
Der Export in nicht EU-Länder (z.B. Schweiz, Liechtenstein u.a.) erfolgt grundsätzlich ohne Mehrwertssteuerberechnung. Allfällige Einfuhrabgaben des jeweiligen Landes sind vom Kunden zu bestreiten (Zoll, Einfuhrumsatzsteuer o.ä.).

2.3. EXPORT NACH DEUTSCHLAND
Für Exporte nach Deutschland berechnet Aquaris die deutsche Mehrwertssteuer (19%).

3. EIGENTUMSVORBEHALT
Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Waterworld Aquaris.

4. VERPACKUNGS- UND VERSANDKOSTEN, BEARBEITUNGSKOSTEN
Bearbeitungskosten werden berechnet wenn der Warenwert unter Euro 20,00 liegt! Sonst fallen keine Bearbeitungskosten an! Versandkosten werden während des Bestellabschlusses angezeigt. Die Versandkosten sind von Lieferland, Beförderungsart und Gewicht abhängig. Bei sperrigen Gütern kann eine Sperrgutgebühr verrechnet werden, die wir vor der Lieferung  kommunizieren werden.

Die entsprechenden Versandttarife werden im Webshop vor Abschluss der Bestellung angezeigt bzw. können im Warenkorb auch vor der Checkout Prozedur berechnet werden.

SOLLTEN BEI EINER BESTELLUNG RÜCKSENDUNGEN ERFOLGEN UND DAMIT DER WARENWERT IN EINE ANDERE KATEGORIE FALLEN, WERDEN DIE BETREFFENDEN GEBÜHREN NACHVERRECHNET. 

5. ZAHLUNG UND ZAHLUNGSVERZUG
Mögliche Zahlungsformen: Banküberweisung auf Rechnung, Banküberweisung auf Vorkasse, Nachnahme, Kreditkarte, Paypal. Aquaris behält sich vor, die Zahlungsform nachträglich zu ändern bei: ungünstiger Zahlungshistorie des Kunden, Überschreiten des von Aquaris vorgegebenen Kreditlimits (je nach Herkunftsland verschieden). Bei Überweisungen auf Bankverbindungen von Waterworld Aquaris werden von Waterworld Aquaris generell keine Gebühren verrechnet. Aquaris ist bei allen Überweisungen des Käufers gebührenfrei zu halten. Sollten dennoch Gebühren zu Lasten von Aquaris verrechnet werden, ist Aquaris berechtigt, diese dem Käufer nachzubelasten. Überzahlungen (z.B. bei Rückgaben) werden umgehend gebührenfrei von Aquaris rückerstattet.

Im Falle des Überschreiten des Zahlungszieles können Verzugszinsen von 5 % p. a. und Mahngebühren ab der zweiten Erinnerung verrechnet werden. Es sind auch alle anfallenden zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen Inkasso- und Rechtsverfolgungsspesen bzw. höhere Zinsen auf allfällige Kreditkonten von Aquaris unabhängig vom Verschulden am Zahlungsverzug zu ersetzen. 

6. LIEFERUNG
Die Lieferung erfolgt im Regelfall innerhalb von 1-3 Werktagen ab dem Tag des Bestelleingangs. Bei Lieferzeiten über 7 Werktagen erfolgt eine Kontaktaufnahme. Paketfähige Artikel werden mittels Paketdienst versendet, sperrige Waren über eine Spedition. 

6.1. ANNAHMEVERZUG
Befindet sich der Vertragspartner in Annahmeverzug, ist Aquaris berechtigt, die Ware bei Aquaris oder einer von Aquaris gewählten Spedition einzulagern, wofür Aquaris eine Lagergebühr von € 1,- / angefangenem Kubikmeter und angefangenem Kalendertag bzw. die Lagersätze der Spedition in Rechnung stellt und gleichzeitig auf Vertragserfüllung besteht. 

6.2. LIEFERUNG UND GEFAHRENÜBERGANG
Sofern der Käufer nicht ausdrücklich (schriftliche Vereinbarung ist maßgeblich) andere Versendungsarten wünscht, wählt Aquaris die Versandart nach bestem Wissen und Gewissen (Post, Bahn, Spedition). Der Gefahrenübergang an den Käufer erfolgt ab der Übergabe an den Käufer, ausgenommen der Käufer wählt ausdrücklich eine abweichende Lieferadresse. Bei allen Rechtsstreitigkeiten mit dem Versender (Transportunternehmen) gilt als vereinbart, dass Aquaris schad- und klaglos zu halten ist. Der Käufer ist angehalten bei Übernahme der Lieferung die Verpackung der Ware auf eventuelle Mängel zu untersuchen und diese auf dem Lieferschein oder der Ausfolgebestätigung des Versenders schriftlich festzuhalten. Sachlich gerechtfertigte und geringfügige Änderungen, die nicht den Preis betreffen, können von Aquaris vorgenommen werden. Dies gilt insbesondere für zumutbare Lieferfristüberschreitungen. Kleinere Abweichungen bezüglich Farbe, Form und Ausstattung von den Online-Produkten behält sich Aquaris vor und ist nicht reklamierbar, außer der Kunde wünscht ausdrücklich NUR Artikel der verlangten Beschaffenheit. Dies muss nochmals ausdrücklich auf der Bestellung angemerkt werden. 

6.3. LIEFERVERZUG
Der Liefertermin wird insofern als fix vereinbart, als der Käufer bei Lieferverzug nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurücktreten kann. Die Übergabe der Waren an den Versender gilt als Auslieferung der Bestellung. 

7. WIDERRUFSRECHT - Gültig für alle Kunden innerhalb der EU
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Waterworld Aquaris
Amraserstr. 1
A-6020 Innsbruck
E: info@aquaris.at
T: +43.(0)512.353609
F: +43.(0)512.584064

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 


--------------------------ANFANG DES WIDERRUFFORMULARS--------------------------
Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) 

An:
Waterworld Aquaris
Amraserstr. 1
A-6020 Innsbruck
E: info@aquaris.at
T: +43.(0)512.353609
F: +43.(0)512.584064

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden 

Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

____________________________ 

Name des/der Verbraucher(s) 

____________________________ 

Anschrift des/der Verbraucher(s) 

____________________________ 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) 

____________________________ 

Datum 

____________________________ 

(*) Unzutreffendes streichen.
--------------------------ENDE DES WIDERRUFFORMULARS--------------------------

8. FOLGEN DES WIDERRUFS - Gültig für alle Kunden innerhalb der EU
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an 

Waterworld Aquaris
Amraserstr. 1
A-6020 Innsbruck

uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

9. UMTAUSCH UND GEWÄHRLEISTUNG
Falls die Waren nicht Ihren Vorstellungen entsprechen tauscht Aquaris diese gerne innerhalb von 40 Tagen um. Rückgaben (ohne Umtauschwunsch) akzeptieren wir, wenn die Rückgabe innerhalb von 20 Tagen retourniert wird. Bei Rücktritt und Umtausch müssen sich die Waren in einwandfreiem unbenutztem Zustand befinden. Die Originalverpackung darf nicht beschädigt, beklebt oder beschrieben sein. Unfreie Rücksendungen werden nachverrechnet. In jedem Fall hat der Käufer die Rücksendekosten zu tragen. Bei einem erfolgreichen Geschäftsabschluss verrechnet Aquaris für den ersten Umtausch in Kulanz keine zusätzlichen Portogebühren. Bei berechtigten Mängeln werden Ihnen die Porto- und Frachtauslagen vergütet. Sofern die Waren und Verkaufsverpackungen in einer Weise zurückgesendet werden, die eine Wertminderung darstellen oder den Wiederverkaufswert beeinträchtigen, muss Aquaris einen Wertminderungsbetrag in Rechnung stellen. 

Die Gewährleistung erfolgt bei behebbaren Mängeln durch kostenlose Behebung innerhalb einer angemessenen Frist. Im Falle der Unbehebbarkeit, einer misslungenen Reparatur oder bei Verzug der Reparatur besteht je nach Art des Mangels der Anspruch auf Wandlung bzw. Preisminderung. Die Ware ist nach der Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 4 Tagen nach Annahme unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels dem Verkäufer bekannt zu geben. Mängel, die bereits bei Zustellung offensichtlich sind (zerrissene Verpackungen o.ä.), müssen auch dem jeweiligen Zusteller bekannt gemacht und von diesem bestätigt werden und diesbezügliche Beweise (z.B. Verpackungen) zur Beweissicherung aufbewahrt werden. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, so gilt die Ware als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüchen, sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung, aufgrund von Mängeln, ist in diesen Fällen ausgeschlossen. Das Vorliegen eines Mangels berechtigt den Käufer nicht, den Mangel selbst oder durch Dritte beheben zu lassen, sondern es ist dem Verkäufer vorher Gelegenheit zur Verbesserung innerhalb einer angemessenen Frist zu geben. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen. Die Garantie erfolgt nach den Bestimmungen des jeweiligen Warenherstellers

10. PRODUKTHAFTUNG
Allfällige Regressforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel "Produkthaftung" iSd PHG gegen Aquaris richten, sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in der Sphäre von Aquaris verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist. 

11. AUFRECHNUNGS- UND ABTRETUNGSVERBOT
Der Vertragspartner verzichtet auf die Möglichkeit der Aufrechnung. Dies gilt jedoch nicht gegenüber Verbrauchern für den Fall der Zahlungsunfähigkeit von Aquaris sowie für Gegenforderungen, die in rechtlichem Zusammenhang mit der Forderung von Aquaris stehen, gerichtlich festgestellt oder von Aquaris anerkannt sind. In diesen Fällen besteht für Verbraucher die Möglichkeit zur Aufrechnung. Forderungen gegen Aquaris dürfen mangels ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung nicht abgetreten werden. 

12. ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND
Es gilt österreichisches materielles Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist deutsch. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Ort der gewerblichen Niederlassung des Lieferers A-6020 Innsbruck. Sollte eine der Geschäftsbedingungen ungültig sein, so gelten die anderen trotzdem weiterhin.

Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch. Berechnungsgrundlage ist der Euro bzw. der jeweils aktuelle Eurokurs. Als zusätzlichen Service stellt Aquaris den Kunden Navigation, Artikelbeschreibungen bzw. Serviceseiten auch in anderen Landessprachen und die Preise in anderen Währungen zur Verfügung. Im Zweifelsfall gelten allerdings die in deutsch formulierten Fassungen dieser Seiten bzw. gelten die Europreise.

Aquaris erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Streitschlichtung an: 
Internet Ombudsmann, Margaretenstr. 70/2/10, 1050 Wien, W: www.ombudsmann.at

Für eventuelle gerichtliche Auseinandersetzungen aus dem Vertrag sind auch die zwingenden verbraucherrechtlichen Bestimmungen am Wohnsitz des Verbrauchers auf das Vertragsverhältnis anwendbar.